Das könnte dich auch interessieren

Stundenplan und Sitzordnung 18.02.2019
Schule & Lernen

Sitzordnung - Eltern aufgepasst!

Die Bedeutung und Einflüsse des Tischnachbarn in der Schule sind nicht zu unterschätzen. Gerade nach den Ferien wird oft umgesetzt. Also Zeit, um mal wieder nach dem aktuellen Sitzplan zu fragen.+


Tägliches Ranzen-Packen 13.02.2019
Schule & Lernen

Ranzencheck: Ordnung im Schulranzen

Der Schulranzen bietet viel Spielraum, um Ordnung und Organisation zu erlernen. Damit der tägliche Ranzen-Check klappt, ist es sicherlich hilfreich, wenn Mama oder Papa anfangs mithelfen. +


06.02.2019
Schule & Lernen

Test: StickerKid* Namensetiketten für die Schule

Wer kennt das nicht? Dauernd verschwinden Dinge in der Schule auf Nimmerwiedersehen. Was hilft? Die Schulsachen beschriften. Wir haben die personalisierten Namensaufkleber von StickerKid* für euch getestet. +


Lesetipps für Kinder 28.01.2019
Schule & Lernen

Lese-Lust statt Lese-Frust

Kinder sollten viel lesen! So die einhellige Meinung der Lehrer. Was gelesen wird, ist aber Geschmackssache - finden wir! Denn nur so macht Lesen Spaß!+


Wie kann man sich Vokabeln leichter merken? 09.12.2018
Schule & Lernen

Lerntipps: Vokabeln leichter merken

Gibt es ein Erfolgsrezept fürs Vokabel-Lernen? Vermutlich gibt es sogar nicht nur eines, sondern mehrere. Denn jedes Kind ist ein anderer Lerntyp. Wir stellen euch hier ein paar Lerntipps vor. Probiert sie mal aus!+


Anzeige*
HIER GIBTS SCHULRANZEN UND ZUBEHÖR!


Tipps für den passenden Schulranzen

Der erste Schulranzen ist etwas ganz Besonderes. Jetzt ist euer Kind groß, eben ein echtes Schulkind. Deswegen soll der Ranzen natürlich cool sein. Aber was gibt's noch zu beachten?


Der erste Schulranzen

Die Auswahl an Schulranzen ist riesig! Geht ihr mit eurem Kind einen Schulranzen kaufen oder stöbert im Internet, seht ihr, wie großdas Angebot an verschiedenen Formen, Farben, Mustern und Ausstattungen ist. Kinder achten vor allem darauf, ob Einhörner, Delphine, Dinosaurier, Autos oder Ähnliches aufgedruckt sind und ob die Farbe passt. Aber genauso wichtig wie die Optik ist es, dass das Modell zur Statur und Größe eures Kindes passt und dass das Gesamtpaket stimmt.

Hier eine Checkliste für den Ranzenkauf:

  • Gewicht: Der Ranzen sollte ein geringes Eigengewicht haben. Dies gilt gerade für Kinder, die zierlich und klein sind. Denn der gefüllte Ranzen sollte nicht mehr als 15% des Körpergewichts eines Kindes wiegen. Das entspricht z.B. knapp 3,5 Kilogramm für ein Kind, das 23 kg wiegt.
  • Größe: Der Ranzen sollte nicht viel breiter oder länger als der Rumpf des Kindes sein. Also es sollte noch mehr Kind als Ranzen zu sehen sein.
  • Tragekomfort: Der Ranzen sollte recht eng am Rücken liegen, dann verteilt sich das Gewicht besser.
  • Polsterung: Die Riemen des Schulranzens sollten breit und gepolstert sein, um zu verhindern, dass sie einschneiden. Das Rückenteil sollte ebenso gepolstert sein.
  • Innenaufteilung: Die Innenaufteilung sollte durchdacht sein. Ist das Fach am Rückenteil groß genug? Denn hier sollten schwere Bücher transportiert werden. Sind genügend Unterteilungen und Fächer für Stifte, Kleber, Schere, Brotzeit-Box etc. vorhanden?
  • Außenaufteilung: Hat der Ranzen zumindest ein Seitenfach für die Trinkflasche?
  • Handhabung: Kann euer Kind den Ranzen gut öffnen? Gehen die Reißverschlüsse leicht?
  • Verkehrssicherheit: Ranzen sollte mit Reflektoren ausgestattet sein (GS-Zeichen oder DIN 58124)
  • Praktisches: Der Ranzen sollte standfest und wasserdicht sein, eventuell mit separatem Regenschutz
  • Optik: Gefällt das Muster/die Farbe wohl auch morgen noch eurem Kind? Denn im Idealfall sollte der Ranzen die Grundschulzeit über halten - oder zumindest die ersten beiden Schuljahre. Überlegt ihr zwischen zwei Modellen, wählt daher eventuell lieber die dezente Variante.
  • Nice to have: Gibt es passende Turnbeutel, Federmäppchen etc. im gewählten Design?                                                                          

Das könnte dich auch interessieren

Stundenplan und Sitzordnung 18.02.2019
Schule & Lernen

Sitzordnung - Eltern aufgepasst!

Die Bedeutung und Einflüsse des Tischnachbarn in der Schule sind nicht zu unterschätzen. Gerade nach den Ferien wird oft umgesetzt. Also Zeit, um mal wieder nach dem aktuellen Sitzplan zu fragen.+


Tägliches Ranzen-Packen 13.02.2019
Schule & Lernen

Ranzencheck: Ordnung im Schulranzen

Der Schulranzen bietet viel Spielraum, um Ordnung und Organisation zu erlernen. Damit der tägliche Ranzen-Check klappt, ist es sicherlich hilfreich, wenn Mama oder Papa anfangs mithelfen. +


06.02.2019
Schule & Lernen

Test: StickerKid* Namensetiketten für die Schule

Wer kennt das nicht? Dauernd verschwinden Dinge in der Schule auf Nimmerwiedersehen. Was hilft? Die Schulsachen beschriften. Wir haben die personalisierten Namensaufkleber von StickerKid* für euch getestet. +


Lesetipps für Kinder 28.01.2019
Schule & Lernen

Lese-Lust statt Lese-Frust

Kinder sollten viel lesen! So die einhellige Meinung der Lehrer. Was gelesen wird, ist aber Geschmackssache - finden wir! Denn nur so macht Lesen Spaß!+


Wie kann man sich Vokabeln leichter merken? 09.12.2018
Schule & Lernen

Lerntipps: Vokabeln leichter merken

Gibt es ein Erfolgsrezept fürs Vokabel-Lernen? Vermutlich gibt es sogar nicht nur eines, sondern mehrere. Denn jedes Kind ist ein anderer Lerntyp. Wir stellen euch hier ein paar Lerntipps vor. Probiert sie mal aus!+


Anzeige*
HIER GIBTS SCHULRANZEN UND ZUBEHÖR!