Das könnte dich auch interessieren

10 Tipps zum Lesestart 19.03.2019
Schule & Lernen

10 Tipps für Leseanfänger

Lesen zu können ist etwas Großartiges. Aber aller Anfang ist nicht leicht. Hier ein paar Tipps für euch und eure kleinen Lesestarter.+


Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Rechenaufgaben 15.03.2019
Schule & Lernen

Rechnen leicht gemacht

9 + 3 = ? - Kopfrechnen fällt manchen Kindern schwer. Anfangs dürfen die Finger helfen, aber irgendwann muss es schneller gehen. Oft hilft es, Rechenaufgaben spielerisch in den Tag einzubauen.+


Stundenplan und Sitzordnung 18.02.2019
Schule & Lernen

Sitzordnung - Eltern aufgepasst!

Die Bedeutung und Einflüsse des Tischnachbarn in der Schule sind nicht zu unterschätzen. Gerade nach den Ferien wird oft umgesetzt. Also Zeit, um mal wieder nach dem aktuellen Sitzplan zu fragen.+


Tägliches Ranzen-Packen 13.02.2019
Schule & Lernen

Ranzencheck: Ordnung im Schulranzen

Der Schulranzen bietet viel Spielraum, um Ordnung und Organisation zu erlernen. Damit der tägliche Ranzen-Check klappt, ist es sicherlich hilfreich, wenn Mama oder Papa anfangs mithelfen. +


Lesetipps für Kinder 28.01.2019
Schule & Lernen

Lese-Lust statt Lese-Frust

Kinder sollten viel lesen! So die einhellige Meinung der Lehrer. Was gelesen wird, ist aber Geschmackssache - finden wir! Denn nur so macht Lesen Spaß!+


Anzeige*
HIER GIBTS SCHULRANZEN UND ZUBEHÖR!


Listenalarm zum Schuljahresbeginn

Same procedure as every year! Rechtzeitig zum neuen Schuljahr müssen verschiedenste Schulhefte und farblich passende Heftumschläge besorgt, Arbeitsbücher bestellt und weitere Materialien gekauft werden. Der Listenwahn beginnt!


Liste mit Schulmaterialien

Welche Lineatur ist die richtige? Vielleicht 0, 1, 2, 3, 8f, 10, 21, 25, 26 oder 28? Mit 16 oder 32 Blatt? Schulhefte sind nicht einfach nur kariert, liniert oder blanko. Sie unterscheiden sich im Zeilenabstand, ohne Rand oder mit Rand bzw. mit durchgezogener Vertikallinie. Welches Heft letztendlich für welches Fach benötigt wird, ist zum einen abhängig von der Jahrgangsstufe und zum anderen von der Schule bzw. den Wünschen und Erfahrungswerten der Lehrkräfte. Auskunft darüber, welche Schulhefte an der Schule eurer Kinder für welche Jahrgangstufe/Klasse erforderlich sind, geben die meist schon vor den Sommerferien verteilten oder auf der Schul-Website abrufbaren Materiallisten.

Schulbedarf rechtzeitig organsieren - ohne Angst vor Lücken

Am Anfang haben mich diese Listen ehrlich gesagt fast erschlagen. Zumal gerade in der Grundschule die Materialliste in den ersten Wochen nach Schuljahresbeginn meist noch von der Klasserlehrerin bzw. vom Klassenlehrer um weitere benötigte Arbeitsmaterialien ergänzt wurden. Aber mittlerweile habe ich mich an den jährlichen Listenwahn gewöhnt und weiß, dass rechtzeitiges Besorgen zwar wichtig ist, aber auch, dass die Welt nicht untergeht, wenn nicht jeder Pinsel, nicht jeder Karteikasten etc. gleich zu Schuljahresbeginn parat steht.

Um die Übersicht beim benötigten Schulbedarf zu behalten, bieten viele Schreibwarengeschäfte (z.B. Zeitschriftenläden, Lottogeschäfte) - gerade für frischgebackene Schuleltern - einen tollen Service an. Dort gibt man die Materialliste einfach ab und holt wenige Tage später alle Materialien ab, perfekt zusammengestellt und in der Regel ohne Mehrkosten, im Gegenteil teilweise noch mit Rabatt. Genial, gerade, wenn Zeitmangel besteht, aber auch nicht ganz günstig, weil die Hefte & Co. im Schreibwarenhandel oft (auch aufgrund guter Qualität) teurer als im Drogeriemarkt oder beim Discounter sind.

Hamsterkäufe übers Jahr

Daher empfehlen wir, übers Jahr die Augen offen zu halten und bei Bedarf ein paar Hamsterkäufe ("Prepping") zu tätigen - vielleicht auch mit Blick auf benötigte Materialien in der nächsten Jahrgangsstufe. Wenn in Drogeriemärkten und Discountern Schulbedarf im Angebot ist, sollte man zuschlagen (aber auf Qualität achten!). So habe ich daheim immer einen Vorrat an Heften, Collegeblöcken, Bleistiften, viel genutzten Buntstiftfarben, Radiergummis, Tintenpatronen und Geo-Dreiecken (der Schwund ist enorm!). Dies hat sich schon öfter nicht nur fürs Portemonnaie rentiert, sondern auch für meine Nerven. So blieb mir/uns das hektische Besorgen benötigter Dinge von heute auf morgen oft erspart.


Das könnte dich auch interessieren

10 Tipps zum Lesestart 19.03.2019
Schule & Lernen

10 Tipps für Leseanfänger

Lesen zu können ist etwas Großartiges. Aber aller Anfang ist nicht leicht. Hier ein paar Tipps für euch und eure kleinen Lesestarter.+


Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Rechenaufgaben 15.03.2019
Schule & Lernen

Rechnen leicht gemacht

9 + 3 = ? - Kopfrechnen fällt manchen Kindern schwer. Anfangs dürfen die Finger helfen, aber irgendwann muss es schneller gehen. Oft hilft es, Rechenaufgaben spielerisch in den Tag einzubauen.+


Stundenplan und Sitzordnung 18.02.2019
Schule & Lernen

Sitzordnung - Eltern aufgepasst!

Die Bedeutung und Einflüsse des Tischnachbarn in der Schule sind nicht zu unterschätzen. Gerade nach den Ferien wird oft umgesetzt. Also Zeit, um mal wieder nach dem aktuellen Sitzplan zu fragen.+


Tägliches Ranzen-Packen 13.02.2019
Schule & Lernen

Ranzencheck: Ordnung im Schulranzen

Der Schulranzen bietet viel Spielraum, um Ordnung und Organisation zu erlernen. Damit der tägliche Ranzen-Check klappt, ist es sicherlich hilfreich, wenn Mama oder Papa anfangs mithelfen. +


Lesetipps für Kinder 28.01.2019
Schule & Lernen

Lese-Lust statt Lese-Frust

Kinder sollten viel lesen! So die einhellige Meinung der Lehrer. Was gelesen wird, ist aber Geschmackssache - finden wir! Denn nur so macht Lesen Spaß!+


Anzeige*
HIER GIBTS SCHULRANZEN UND ZUBEHÖR!