Das könnte dich auch interessieren

Positives Verstärken nährt den Glauben an sich selbst 25.03.2019
Erziehung & Motivation

Selbstbewusstsein stärken: Glaub‘ an dich!

Ihr möchtet euer Kind motivieren und sein Selbstvertrauen für den Schulalltag stärken? Dafür gibt es eine wunderbare Zauberformel und die heißt „Positive Verstärkung“!+


Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Pubertät: Vertrauen als Basis 13.03.2019
Erziehung & Motivation

Pubertät: Klare Infos schaffen Vertrauen

„Meine Information ist deine Freiheit!“ – Diesen klugen Satz habe ich von einem Vortrag zum Thema „Pubertät“ mitgenommen. Danach zu leben, macht vieles einfacher.+


Wie viel Taschengeld? 13.02.2019
Erziehung & Motivation

Zahltag: Wie viel Taschengeld für Schüler?

Damit Kinder früh den Umgang mit Geld lernen, wird Taschengeld spätestens ab dem Schulalter empfohlen. Aber wie viel Taschengeld gibt man im Monat oder in der Woche? Hier findet ihr Tipps dazu.+


Ein entspannter Morgen mit Schulkindern 05.02.2019
Erziehung & Motivation

Entspannter in den Schultag starten

Ein entspannter Familien-Morgen trotz Schule? Geht das? Gute Vorbereitung am Abend und zeitiges Aufstehen entstressen den Morgen - zumindest etwas.+


Vegetarier-Dasein akzeptieren 22.01.2019
Erziehung & Motivation

Mein Kind ist plötzlich Vegetarier

„Nein, ich will kein Fleisch!“ – Gestern war Schnitzel noch das Lieblingsessen, ab heute ist euer Kind erklärter Vegetarier? Statt diesen Wunsch zu belächeln, raten wir, neugierig nach dem „Warum“ zu fragen.+


Selbstbewusste Kinder 09.12.2018
Erziehung & Motivation

Stopp, ich will das nicht!

Im Klassenzimmer und auf dem Pausenhof herrschen manchmal ein rauer Ton, Aggressionen und gemeine Hänseleien. Um hier nicht unterzugehen, müssen sich Kinder selbst behaupten können. +


Lesezeichen aus Holzstäbchen basteln

Diese tierischen Lesezeichen sind eindeutig ein kreativer Familienspaß. Farben habt ihr eventuell schon zu Hause, besorgen müsst ihr dann nur noch die Holzspatel, am besten aus der Apotheke (100 Stück, ca. 2€). Und los geht's!


Zuerst habe ich die Tiere mit dem Bleistift vorgezeichnet, dann die Bleistiftlinien mit einem dünnen schwarzen Filzstift nachgezogen. Wenn der Bleistift irgendwo rausschaut und stört, kann man ihn noch wegradieren. Dann die Umrisse mit Farbe füllen und fertig. Das macht wirklich großen Spass. Meine Tochter und ihre Freundin saßen mit mir am Tisch und haben mindestens 50 Holzspatel* angemalt. Sie waren sehr kreativ und für 3 Stunden voll beschäftigt. Jetzt haben wir viele, sehr viele Lesezeichen zum Verschenken :).

Tipps für Kindergeburstage & Kräutergärten

Ihr könnt die Holzstäbchen nicht nur als Lesezeichen benutzen, sondern z.B. als "Tischkärtchen" für den Kindergeburtstag. Einfach die Namen von den kleinen Gästen unten quer draufschreiben und auf die Teller legen. Und Oma und Opa freuen sich sicherlich auch beim nächsten Kaffee-Besuch über solche Tischkärtchen.

Außerdem könnt ihr die Holzstäbchen für euren Kräutergarten nutzen. Die Namen der Pflanzen draufschreiben und in die Erde stecken.

Also: Eine Verwendung der selbstbemalten Stäbchen findet sich ganz sicher! Viel Spaß beim Gestalten!

Lesezeichen aus Holzstäbchen

Blog-Tipp zum Thema "Lesezeichen":


*Link zu Amazon

Das könnte dich auch interessieren

Positives Verstärken nährt den Glauben an sich selbst 25.03.2019
Erziehung & Motivation

Selbstbewusstsein stärken: Glaub‘ an dich!

Ihr möchtet euer Kind motivieren und sein Selbstvertrauen für den Schulalltag stärken? Dafür gibt es eine wunderbare Zauberformel und die heißt „Positive Verstärkung“!+


Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Pubertät: Vertrauen als Basis 13.03.2019
Erziehung & Motivation

Pubertät: Klare Infos schaffen Vertrauen

„Meine Information ist deine Freiheit!“ – Diesen klugen Satz habe ich von einem Vortrag zum Thema „Pubertät“ mitgenommen. Danach zu leben, macht vieles einfacher.+


Wie viel Taschengeld? 13.02.2019
Erziehung & Motivation

Zahltag: Wie viel Taschengeld für Schüler?

Damit Kinder früh den Umgang mit Geld lernen, wird Taschengeld spätestens ab dem Schulalter empfohlen. Aber wie viel Taschengeld gibt man im Monat oder in der Woche? Hier findet ihr Tipps dazu.+


Ein entspannter Morgen mit Schulkindern 05.02.2019
Erziehung & Motivation

Entspannter in den Schultag starten

Ein entspannter Familien-Morgen trotz Schule? Geht das? Gute Vorbereitung am Abend und zeitiges Aufstehen entstressen den Morgen - zumindest etwas.+


Vegetarier-Dasein akzeptieren 22.01.2019
Erziehung & Motivation

Mein Kind ist plötzlich Vegetarier

„Nein, ich will kein Fleisch!“ – Gestern war Schnitzel noch das Lieblingsessen, ab heute ist euer Kind erklärter Vegetarier? Statt diesen Wunsch zu belächeln, raten wir, neugierig nach dem „Warum“ zu fragen.+


Selbstbewusste Kinder 09.12.2018
Erziehung & Motivation

Stopp, ich will das nicht!

Im Klassenzimmer und auf dem Pausenhof herrschen manchmal ein rauer Ton, Aggressionen und gemeine Hänseleien. Um hier nicht unterzugehen, müssen sich Kinder selbst behaupten können. +