Pfeil links kamina

Du bist gefragt!

  1. Leben mit Schulkindern - was interessiert euch besonders?

Das könnte dich auch interessieren

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Schnelles Pizza-Rezept für Teenies

Es muss schnell gehen, damit sich die hungrigen Kids wieder wohlfühlen? Dann empfehlen wir euch (fast) selbstgemachte Pizza!


Leckere Pizza mit Kidsrezept

Die Grundlage für eure fast selbstgemachte Pizza bildet Pizza-Frischteig aus dem Kühlregal im Supermarkt (klar, selbstgemachter Hefeteig ist noch leckerer, aber auch zeitaufwändiger). Den Belag macht ihr entweder aus passierten Tomaten oder einer fertigen Tomaten-Basilikum-Pasta-Soße, gemixt mit Schmand, Pfeffer, Oregano und ggf. mit Salz abschmecken.

Die Creme auf dem Pizzateig dick verstreichen, eventuell mit Mais, Oliven oder klein geschnittenen Kochschinken-Stücken belegen und reichlich Streukäse, z.B. Gouda, drüber streuen.

Bei 180°-200°C für 10 min ab in den Ofen. Auf die ofenwarme Pizza z.B. gewaschenen Ruccola-Salat geben, in 12 Stücke schneiden und essfertig servieren. Guten Appetit!

Was braucht man alles?

  • Pizza-Frischteig bzw. "Flammkuchen-Frischteig-Platten"
  • Tomate-Basilikum-Pasta-Fertigsoße, halbes Glas (ca. 200g)
  • Schmand oder Creme Fraiche, halber Becher (100g)
  • Streukäse (z.B. Gouda)
  • evtl. Kochschinken
  • evtl. Ruccola, Mais oder Oliven
  • verschiedene Gewürze (Pfeffer, Salz, Paprika, Oregano)

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Zur Info: Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht!

Du bist gefragt!

  1. Leben mit Schulkindern - was interessiert euch besonders?

Das könnte dich auch interessieren

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Pfeil rechts kamina