Pfeil links kamina

Geschenkidee: Buchhülle aus Stoff nähen

Ich habe eine wunderschöne Geschenkidee gefunden und sie für euch nachgenäht. Es geht um eine Buchumschlag aus Stoff. Damit kann man ein Buch-Geschenk wunderbar aufpeppen.


Buchhülle selber machen

Neulich war ich auf einem runden Geburtstag eingeladen und dachte mir, nur ein Buch zu schenken, ist etwas langweilig und dann kam mir die Idee mit der selbst genähten Buchhülle samt Lesezeichen-Schmuckband. Ich hab mich gleich an den Rechner gesetzt, gegoogelt und eine schöne Vorlage gefunden! Wusste ich doch, dass man das Rad nicht neu erfinden muss ;).

Bei Pattydoo** gibt es ein kostenloses Schnittmuster und ein Video, wie man die Buchhülle näht. Den Buchumschlag kann man an die Größe des Buches anpassen, man muss es nur ausmessen und auf das Schnittmuster übertragen. Da die Hülle schnell genäht ist, kann man schon einige auf Vorrat machen. Nebeneinander im Bücherregal sehen die individuellen Umschläge auch toll aus.

Material für die Buchhülle

Buchhülle ohne Buch

Tipps rund ums Buch

  • Habt ihr eure Bücher im Bücherregal schon Mal nach Farben sortiert? Das sieht mega cool aus :).
  • Mit der App oder auch auf der Internetseite z.B. von Momox** kann man Bücher verkaufen. Man scannt den Barcode ein, dann wird angezeigt, was Momox für das Buch noch bezahlt, wenn's passt, packt man alles in eine Kiste und es wird sogar noch abgeholt. Tolle Sache! - Schwangerschafts- und Baby-Bücher gehen übrigens besonders gut.
  • Hier könnt ihr nachlesen, wie man ein Monster-Eck-Lesezeichen oder ein Lesezeichen aus Holzstäbchen bastelt



*Affiliate-Link **unbezahlte Werbung

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Zur Info: Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht!
Pfeil rechts kamina