Pfeil links kamina

DIY mit Kindern: Laufende Pferde aus Papier basteln

Beim Rumstöbern im Internet, bin ich auf diese DIY-Pferde gestoßen. Sie können von ganz alleine laufen. Das hat mich total begeistert, ich habe sofort an ein Pferde-Wettrennen auf dem Kindergeburtstag gedacht.


Basteln mit Kindern: laufende Pferde aus Papier

Die Freude ist riesig, wenn das selbstgebastelte Pferd das erste Mal die Schräge hinunterläuft. Wir haben zwei Papierpferde gemacht und jedes hatte, während es lief, einen anderen Tick. Das eine zuckte mit dem Vorderfuß, dass andere hinkte. Meine Tochter und ich haben so gelacht.
Damit die Pferde gut laufen, muss man sie sehr genau ausschneiden und falten. Das müsste wahrscheinlich besser ein Erwachsener machen, aber mit unserer Vorlage sind sie schnell gebastelt. Und wer keinen Drucker hat, kann die Maße von der Vorlage auch einfach auf das Papier übertragen.

Bastelmaterial für das laufende Pferd

Anleitung DIY-Pferde

So wird's gemacht

  1. Vorlage auf farbiges Tonpapier ausdrucken oder die Maße auf das Papier übertragen
  2. Den Umriss ausschneiden
  3. Die gestrichelten Linien bis zum inneren Rechteck einschneiden
  4. Die mittleren Stege nach oben klappen
  5. Die anderen Stege nach unten knicken
  6. Den Bleistift nehmen und einen der mittleren Stege um den Stift rollen
  7. Den Bleistift seitlich wieder rausziehen
  8. Dann am anderen mittleren Steg einen Kopf formen. Dafür das Papier ca. 2 cm vom Ende zweimal falten (zickzack), danach einmal längs falten, dann ganz vorne festhalten und nach unten ziehen.
  9. Fertig! Das Pferd fängt an zu laufen, wenn ihr es auf eine Schräge stellt. Wenn ihr mehrere Pferde nebeneinander stellt, könnt ihr ein Wettrennen veranstalten.

Viel Spaß beim Basteln und anschließendem Pferderennen!



*Affiliate-Links

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Zur Info: Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht!
Pfeil rechts kamina